Geschrieben am 28.06.2012 von .

Ken Block’s GYMKHANA 5

Gymkhana 5

Es war zu erwarten, trotzdem ist es eine gute Nachricht. Auch diesen Sommer gehen wieder lagerweise Reifen in Rauch auf. Denn Ken Block, der Meister des kunstvoll sinnbefreiten Drifts, beglückt seine Fan-Gemeinde mit einem weiteren Teil seiner tausendfach angeklickten Gymkhana-Reihe.

Klar, dass die Erwartungen an Nr. 5 (Release-Datum: 9. Juli 2012) hoch sind. Schließlich gilt es, nicht nur an die bisherigen Filmchen ranzureichen. Sie müssen getoppt werden. Ob das der Grund dafür war, dass sich Block als Drehort für den fünften Teil seiner Saga San Francisco ausgesucht hat, kann er wahrscheinlich nur selbst beanworten. Fest steht, in der Stadt mit den steilsten Straßen der Welt ist schon normales Auto-Fahren alles andere als einfach. Driften wird da zur echten Herausforderung, selbst für einen Profi wie Ken Block. Und in der Stadt warten weitere Stolpersteine. Die Straßen gehen nämlich nicht, wie wir es kennen, mit Hilfe von viel Teer abgeflacht ineinander über, sie haben überall fiese Kanten. Ihr kennt das aus Filmen wie ‘Bullit’. Wer seinen spoilerbewehrten Fiesta da ohne böse Blessuren bewegen kann, der kennt sein Auto wirklich gut.

Wir werden sehen, was sich Mr. Gymkhana dieses Mal so alles ausgedacht hat – in 12 Tagen. Dann kommt der komplette Clip, den ersten Teaser hab ich hier für Euch:


Lars Hänsch-Petersen

Lars Hänsch-Petersen

Ich bin Redakteur bei der AUTO BILD und twittere und blogge nebenbei leidenschaftlich gern.
Meinungen zu Ken Block’s GYMKHANA 5
  1. Am:
    13.08.12
    Um:
    12:10
    Von:
    Michael

    Richtig cool, gefällt mir sehr gut.

Was sagen Sie dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *